Geldanlage

Wer will das nicht? Sein eigenes Vermögen wachsen sehen, indem man die richtigen Anlageprodukte auswählt. Inflation, hohe Steuersätze und niedrige Zinsen machen es zunehmend schwieriger, sein Vermögen zu erhalten oder zu mehren.

Was versteht man unter dem Begriff Geldanlage? Unter Geldanlage versteht man die Investition in Finanzprodukte jeglicher Art mit dem Ziel, Erträge in Form von Zinsen, Kursgewinnen oder Dividenden zu erzielen. Die bekanntesten Finanzprodukte sind Aktien, Anleihen, Zertifikate, offene und geschlossene Fonds (Beteiligungen).

Ziel der Geldanlage ist es, eine langfristige Anlagekonzeption unter Berücksichtigung der Chancen und Risiken der einzelnen Anlageformen zu entwickeln. Dabei spielen Kriterien wie Sicherheit, Liquidität und Rentabilität eine wichtige Rolle. Auch die Anlagedauer und die Risikostreuung sind für eine Investitionsentscheidung wichtig.

Mehr Informationen zu diesem Produkt
© 2018 Eufina GmbH